Knusprig & Kreativ – Granola & Gift Bags zum Muttertag!

Muttertag sollte ja eigentlich 365 Tage im Jahr stattfinden – das wissen wir, das wisst ihr, das weiß Mama. Denn Mama ist einfach die Beste … Köchin, Bäckerin, Trösterin, Freundin, Rechthaberin und Ratgeberin – auch wenn wir ihre Ratschläge manchmal nicht hören wollen. Am Ende des Tages ruft man trotzdem an und muss peinlich berührt zugeben: “Mama, du hattest Recht.“ Deshalb ist es dann doch ganz schön, wenn man am 13. Mai den Muttertag ganz offiziell mit einem kleinen Dankeschön-Geschenk feiern kann.

Wir sind uns einig: Blumen sind ein Muss … aber auch jedes Jahr das Gleiche. Deshalb haben wir uns überlegt noch etwas Selbstgemachtes zu verschenken, was man auch leicht verschicken kann! Holt euch bei uns die Inspiration eure Einmachgläser zu verschönern und erfahrt wie ihr knuspriges Granola selber machen könnt!

 

Mit ein bisschen Material, den richtigen Hilfsmitteln und ein paar Handgriffen könnt ihr im Nu eine tolle, persönliche Verpackung für Mama basteln. Etwas Stoff, Papier, Bänder und Klebstoff habt ihr bestimmt zuhause, dann schnell ran an die Schere und los gehts. Damit das Ganze schön aussieht und schnell geht haben wir uns Unterstützung von Fiskars geholt.

Viel Spass und lasst eurer Kreativität freien Lauf! PS: nach dem Rezept wartet ein tolles Gewinnspiel auf euch 😊.

Frühstücksbecher mit Mango-Granola

für 6 Portionen Granola | Dauer: 15 Minuten

ZUTATEN
80 g Kokosöl
5 EL Honig
50 g getrocknete Mango
100 g Haferflocken
25 g Sonnenblumenkerne
25 g Sesamsamen
25 g Cashewkerne
25 g Kürbiskerne

für 1 Frühstücksbecher | Dauer: 5 Minuten

ZUTATEN
100 g Joghurt
1 Passionsfrucht

ZUBEREITUNG

        1. Backofen auf 160°C vorheizen.
        2. Mango in kleine Stücke schneiden.
        3. Cashewkerne grob hacken.
        4. Haferflocken, Mango, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesamsamen und Cashews in einer großen Schale vermengen.
        5. Kokosöl schmelzen lassen und mit Honig verrühren.
        6. Kokosöl-Honig-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen.
        7. Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, gleichmäßig verteilen und 15-20 Min. backen. Nach 10 Min. mischen. Dann bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
        8. Granola in ein verschließbares Glas geben und innerhalb von 2 Wochen verzehren. Oder direkt z.B. mit Joghurt und Obst genießen.

Gewinne ein Bastel-Starterset von Fiskars!

Fiskars Geschichte beginnt bereits im siebzehnten Jahrhundert und zählt zu einem der ältesten Unternehmen der westlichen Welt. Die legendären Scheren mit den orangefarbenen Griffen sind nicht nur zu einer internationalen Marke geworden, sondern wurden aufgrund ihres Designs schon mit zahlreichen Awards auszeichnet. Seid ehrlich, ihr wolltet doch auch schon immer eine preisgekrönte Schere besitzen, oder? 🙂 Kommentiert dafür bis zum 13.05.2018 bis 00:00 Uhr unter diesem Blogpost oder antwortet auf unseren Facebookpost!
Viel Glück und Mama anrufen nicht vergessen!