Willkommen an Bord Culinary Pixel!


Wir präsentieren euch heute Culinary Pixel, den culinary Blog unserer neuen Kptn Annette. Der Name setzt sich zusammen aus ihrer Leidenschaft zur Kulinarik und zur Fotografie – und das sieht man sofort! So findet ihr auf dem Blog zahlreiche Rezepte von verlockenden Gerichten, aber auch Food- und City-Guides von wunderbar ästhetischen Metropolen: Von Glasgow, über Toronto bis Vietnam findet ihr hier alles, was das kulinarische Herz begehrt. Auf Culinary Pixel geht es vor allem um Herzhaftes wie Gegrilltes Käse-Sandwich mit Kräuterseitlingen oder ein einfaches Brathähnchen mit Butter, Kräutern & Zitrone. Denn wenn ihr schlemmen wollt, dann richtig!
Hinter den vielen herzhaften Gerichten verbergen sich allerdings auch ein paar süße Leckereien wie Churros mit dunkler Schokoladensauce oder Arme Ritter mit karamellisierten Apfelspalten & Ahornbutter. Versucht, das mal laut zu sagen, ohne dass euch das Wasser dabei im Mund zusammenläuft!
Heute in der App und am Ende dieses Beitrags findet ihr ein leckeres Herbst-Rezept: Kürbis mit Speck & Mozzarella. Und schon läuft das Wasser wieder..

Ahoy Annette!

Beschreibe deinen Blog in drei Worten: Kulinarik. Reisen. Fotografie.
Welches Gericht ist dein absolutes Lieblingsgericht und warum: Spaghetti Bolognese. Und japanische Ramen. Beides absolutes Soul Food gegen und für alles.
Mit welcher Zutat kannst du einfach nichts anfangen: Maggi, Brühpulver und Co.
Welche Zutat liebst du, die alle anderen nicht leiden können: Sellerie. Und Rote Bete.
Deine Stärke in der Küche: Improvisation, kreative Kombinationen und gute Planung.
Hast du absurde Angewohnheiten beim Essen/Kochen: Nicht, dass ich wüsste 😀
Der beste Ort zum Essen: Am großen Tisch und in Gesellschaft, ohne Fernseher. Wo ist egal.

Hier findest du mehr von Annette: Blog | Instagram | Facebook | Twitter | Pinterest | Youtube

Kürbis mit Speck & Mozzarella

2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN
1/2 Hokkaido Kürbis
200 g Braune Champignons
40 g Bacon
2 Zweige Rosmarin, frisch
10 g Petersilie, frisch
1/2 Zitrone
2 EL Olivenöl
2 EL Aceto Balsamico
120 g Mozzarella
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

        1. Backofen auf 180°C vorheizen.
        2. Kürbis waschen und in Spalten schneiden.
        3. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
        4. Rosmarin waschen und Nadeln abzupfen.
        5. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
        6. Kürbis, Pilze, Speck und Rosmarin auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Salzen, mit Zitronensaft und Öl vermengen und ca. 20 Min. backen.
        7. Das fertige Gemüse mit Petersilie bestreuen, mit Olivenöl und Balsamicoessig beträufeln. Mit Mozzarella und nach Wunsch mit Baguette servieren.

Dieses Rezept findest du heute in der KptnCook-App!