5 Podcasts über Essen, die jeder Foodie kennen sollte.

Über die letzten Jahre sind wir große Fans von Podcasts geworden. Inzwischen gibt es eine riesige Auswahl, die von Politik bis Lifestyle jedes erdenkliche Thema abdeckt. Wir stellen euch fünf Podcasts über Essen vor, denen wir stundenlang zuhören könnten. Lasst doch heute Abend mal den Fernseher aus und taucht in die Welt einer dieser Podcasts ein!

Spilled Milk von Molly Wizenberg & Matthew Amster-Burton

Foto: Spilled Milk Facebook

Molly und Matthew sind schon alte Hasen im Podcast-Business. 2010 haben sie angefangen, all ihre Gespräche über Essen aufzuzeichnen. Inzwischen gibt es schon über 300 Folgen. Die beiden sind absolute Geeks, wenn es um Essen geht, und widmen sich gut und gerne eine halbe Stunde lang dem Thema Olivenöl.

Den Podcast gibt es hier.

Vegan Queens von Sophia Hoffmann

Foto: Sophia Hoffmann

Sophia hat in diesem Jahr ihr Kochbuch Vegan Queens veröffentlicht. In diesem porträtierte sie Unternehmerinnen und spannende Persönlichkeiten aus der Food-Branche. In ihrem Podcast trifft sie diese nun auf ein entspanntes Gespräch wieder und plaudert über leckeres Essen, Feminismus und Rollenbilder. Dabei sind u.a. Mary Scherpe von Stil in Berlin oder Franziska Schmid von Veggie Love.

Den Podcast gibt es hier.

Burnt Toast von Food52

Foto: Food52

Der Podcast Burnt Toast erzählt Geschichten – und zwar so beruhigend und schön, wie wir sie nur selten zu hören bekommen. Es treffen sich hier ausnahmsweise mal nicht zwei Personen, die über ein Thema diskutieren. Stattdessen erzählt ein/e Moderator/in zu einem ganz bestimmten Thema eine Geschichte. Das passiert weniger spontan und erinnert eher an ein Hörbuch. Jede Woche gibt es etwas Neues zu entdecken: Mal geht es um Leonardo Urena und den Riesenkürbis, mal um das schlechteste Essen in der Geschichte des Weißen Hauses. Durch den Podcast führen übrigens auch die Co-Founder von Food52: Amanda & Merrill.

Den Podcast gibt es hier.

Berlin Food Radio von Rob Szymoniak & David Wiedemann

Foto: Berlin Food Radio

Das Berlin Food Radio ist noch ganz neu am Podcast-Himmel. Rob und David treffen sich mit Köchen, Bloggern und Veranstaltern in Berlin und quatschen über Bier, gutes Essen und New Cuisine. Ein sehr sympathischer Podcast, wie wir finden! Rob ist übrigens Medien-Macher und David der Besitzer der Bar Reingold – hier sind also Profis am Werk.

Den Podcast gibt es hier.

Bon Appétit Foodcast von Bon Appétit

Foto: Bon Appétit

Bon Appétit kennen bestimmt viele von euch! Das amerikanische Magazin beschäftigt sich mit den Themen Essen und Trinken auf eine sehr unterhaltsame Weise. Seit fast drei Jahren sprechen sie in ihrem Podcast über den süßen Klang von Süßkartoffel-Chips, die beste Pasta des Sommers oder kulinarische Reisen zu den verrücktesten Snacks der Welt. Reinhören lohnt sich!

Den Podcast gibt es hier.

Jetzt seid ihr gefragt:
Welche Podcasts gehören auf eure Liste?