Willkommen an Bord! Kochsession mit Fitness Bianca !

Heute stellen wir euch ein neues Mitglied unserer KptnCook-Crew vor: Bianca von dem gleichnamigen Blog Bianca Zapatka! Bianca ist Fitnesstrainerin und Ernährungsexpertin und kocht daher viele kreative und einfache Rezepte für eine bewusste Ernährung. Vegane und vegetarische Gerichte probiert sie genau so gern, wie Low-Carb-Menüs! Eines darf es bei ihr allerdings nie geben – und zwar langweilige und eintönige Rezepte. Bei Bianca wird das Motto „Das Auge isst mit“ großgeschrieben, denn auf ihrem Instagram Account fitness_bianca postet sie nicht nur besonders gesunde Rezepte, sondern auch Gerichte, die ein wahrer Augenschmaus sind! Die Fotos sind wunderbar farbenfroh und jedes einzelne Gericht sieht einfach zum Anbeißen aus. Sich da für ein Gericht zu entscheiden, fällt einem nicht gerade leicht.

Zum Glück mussten wir diese Entscheidung nicht selber fällen, denn Bianca hat uns einen Besuch in Berlin abgestattet und mit uns zusammen eines ihrer Lieblingsgerichte gekocht: Asiatische Chili-Nudeln mit Gemüse. So lecker! Wir hatten einen super entspannten und leckeren Nachmittag, den ihr euch hier ansehen könnt:

Ahoy Bianca!

Beschreibe deinen Blog in drei Worten: bunt (oder farbenfroh?) – lecker (oder köstlich?) – abwechslungsreich (oder kreativ?)
Dein absolutes Lieblingsgericht: Ofenkartoffeln mit Falafel, Salat, Hummus, Tomaten-Dip und Avocado
Eine Zutat, mit der du einfach nichts anfangen kannst: Zitronengras
Deine Stärke in der Küche: Pastagerichte
Der beste Ort zum Essen: unter Palmen mit Blick aufs Meer

Hier findest du noch mehr von Bianca:  Blog | Instagram 

Asiatische Chili-Nudeln mit Gemüse


2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN
180 g Reisnudeln
1 Paprika
1 Karotte
1/2 rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
10 g Ingwer
2 EL Sesamöl
100 ml Kokosmilch
2 EL Sojasauce z.B. Kikkoman
1 TL Honig
1/2 TL Chiliflocken
10 g Sesamsaat
Salz

ZUBEREITUNG

        1. Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
        2. Währenddessen Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
        3. Karotte schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
        4. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.
        5. Rote Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden.
        6. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Ingwer ca. 3 Min. anschwitzen.
        7. Gemüse hineingeben und ca. 5 Min. braten.
        8. Sojasauce, Kokosmilch und Honig hinzugeben und kurz köcheln lassen.
        9. Nudeln in die Pfanne geben, mit Salz und Chiliflocken würzen und alles gut verrühren.
        10. Die Nudeln mit Sesam bestreuen und servieren.