Neu an Bord: Julia von Zartbitter & Zuckersüss


Zartbitter und zuckersüss – dieser Name macht uns gleich Lust auf mehr! Hinter dem leckeren Titel steckt unsere neue Kptn Julia. Sie liebt handgemachtes Essen mit viel Liebe, und das sieht man ihrem Blog an! Von ihren Fotos bis zu ausführlichen Beschreibungen – in Julias Blog steckt ganz viel Hingabe und Begeisterung. Neben leckeren Rezepten bloggt Julia in der Kategorie „On Tour“ auch noch über Restaurants und Bars in ihrer Wahlheimat Stuttgart und dort, wo sie sonst noch unterwegs ist. Julia liebt es, zu grillen, deswegen haben wir heute ihre perfekte Grillbeilage bei uns in der App – Grilltomaten in Basilikum-Öl! Die Kombi von Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Olivenöl ist auch einfach unschlagbar! Unbedingt bei der nächsten Grillparty ausprobieren. Ihr findet das Rezept heute in der KptnCook App und am Ende dieses Beitrags.

Ahoy Julia!

Beschreibe deinen Blog in drei Worten: Leidenschaftlich – Handmade – SpaßamKochenundBacken
Dein absolutes Lieblingsgericht: Pasta al ragout
Eine Zutat, mit der du einfach nichts anfangen kannst: Okraschoten
Deine Stärke in der Küche: Ich bin ziemlich gut organisiert und kann noch besser improvisieren – dazu starke Nerven und du hast schon gewonnen!
Der beste Ort zum Essen: Das ist ein großer Tisch, an dem all meine Freunde sitzen.

Hier findest du noch mehr von Julia: Blog | Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter

Grilltomaten in Basilikum-Öl

2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN
250 g Cherrytomaten
10 g frisches Basilikum
1 Zehe Knoblauch
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

      1. Backofen auf 200°C vorheizen.
      2. Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren.
      3. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter von den Zweigen abzupfen und sehr grob zupfen oder mit dem Messer hacken.
      4. Knoblauch schälen und fein würfeln.
      5. Tomaten, Knoblauch und Basilikum in kleine Töpfchen geben und gut mischen.
      6. Dann alles mit dem Olivenöl übergießen, salzen und pfeffern. Deckel drauf und für ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben.
      7. Die Tomaten garen in dem Basilikum-Öl, ohne das Öl aufzusaugen. In das Basilikum-Öl kannst Du entweder Brot tunken oder es abkühlen lassen und an den nächsten Salat geben.

Dieses Rezept findest du heute in der KptnCook-App!