Alkoholfrei & friesisch-herb: Unsere Rezepte mit Jever Fun

Wir haben es schon lange gedacht und endlich zeigen wir es euch: Mit Bier kann man viel mehr machen, als ihr denkt! Zusammen mit Jever Fun Alkoholfrei möchten wir euch die komplette Bandbreite präsentieren und zeigen, wie vielseitig und lecker man mit alkoholfreiem Bier kochen kann. Nach und nach füllen wir diesen Beitrag mit vier tollen Rezepten, die ihr in der App und auch hier entdecken könnt.


Jever Fun ist das friesisch-herbe alkoholfreie Bier. Es wird als Vollbier gebraut. Erst danach wird ihm durch ein schonendes Verfahren der Alkohol entzogen, wobei der typische Pils-Geschmack erhalten bleibt.

 

Asiatische Fleischbällchen in Teriyaki-Bier-Sauce mit Reisnudeln

2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN

120g Rinder Hackfleisch
15g Semmelbrösel
1/2 Ei
20g Trockenpflaumen
10g Ingwer
1/2 Gemüsezwiebel
180g Reisnudeln
1/2 Lauchzwiebel
100ml Alkoholfreies Bier
Zehe Knoblauch
1/2 TL Chinesische Gewürzmischung
60ml Teriyaki Sauce
2 EL Sesamöl
1 TL Speisestärke
Salz&Pfeffer

ZUBEREITUNG

      1. Trockenpflaumen sehr klein schneiden.
      2. Ingwer und Knoblauch schälen und reiben.
      3. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln oder reiben.
      4. Ei, Semmelbrösel, Pflaumen, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln ins Hackfleisch geben und vermengen.
      5. Mit chinesischer Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen und noch mal mischen.
      6. Hackfleisch zu kleinen Bällchen (etwa walnussgroß) formen.
      7. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen rundherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
      8. Bratensatz mit alkoholfreiem Bier ablöschen und 3-5 Min. köcheln lassen, bis das Bier etwas reduziert.
      9. Teriyaki-Sauce dazugeben, kurz aufkochen. In kaltem Wasser aufgelöste Stärke unter ständigem Rühren zufügen und 1-2 weitere Min. kochen, bis die Sauce eindickt.
      10. Fleischbällchen zurück in die Pfanne geben und in der Sauce wenden. Die Pfanne vom Herd nehmen.
      11. Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen.
      12. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.
      13. Fleischbällchen und Reisnudeln auf Tellern anrichten, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Bier-Pfannkuchen mit Johannisbeer-Chia-Marmelade

2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN

1 Ei
100ml Jever Fun Alkoholfrei
60g Buttermilch
100g Weizenmehl Typ 405
50g Haferflocken
1 TL Backpulver
4 EL Agavendicksaft
200g Johannisbeeren
20g Chia Samen
1/2 Zitrone
4g frische Minze
2 EL Olivenöl

ZUBEREITUNG

      1. Johannisbeeren waschen und entstielen.
      2. Zitrone gründlich waschen und Schale abreiben.
      3. Johannisbeeren, die Hälfte vom Agavendicksaft und Zitronenschale in einen Topf geben. Aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
      4. Haferflocken in einer Küchenmaschine zerkleinern.
      5. Für den Teig Eier, Buttermilch, alkoholfreies Bier (am besten gekühlt) und den restlichen Agavendicksaft verrühren.
      6. Zerkleinerte Haferflocken, Mehl und Backpulver nach und nach dazugeben und unterrühren.
      7. Chiasamen zur Marmelade zufügen und mischen.
      8. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Portionen Teig hineingeben (mit Abstand, damit sie nicht ineinander verlaufen).
      9. Pancakes von einer Seite ca. 5 Min. goldbraun braten. Wenden und noch ca. 3 Min. braten.
      10. Pancakes mit Johannisbeer-Marmelade und frischer Minze servieren.

Jerk-Chicken mit Biersauce & Gegrillter Mango

2 Portionen | Dauer: 30 Minuten

ZUTATEN

400g Hähnchenschenkel
100ml Jever Fun Alkoholfrei
100ml Ketchup
2 Mango
4 EL Olivenöl
Meersalz
1/2 TL Piment
1/2 TL Chiliflocken
1/4 TL Nelke
1/2 TL Zimt, gemahlen
1/4 TL Muskatnuss
2 TL Paprikpulver
1 TL getrockneter Thymian
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

ZUBEREITUNG

      1. Für die Gewürzmischung Piment, Chiliflocken, Nelke, Zimt, Muskatnuss, Paprika, Salz, Pfeffer und getrockneten Thymian mischen.
      2. Ein Drittel der Gewürzmischung in einer Pfanne ca. 30 Sek. rösten. Mit alkoholfreiem Bier ablöschen und köcheln lassen, bis das Bier reduziert und etwas dickfüssiger wird.
      3. Ketchup dazugeben, verrühren und weitere 2-3 Min. unter ständigem Rühren köcheln. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
      4. Hähnchenkeulen trocken tupfen und mit dem Rest der Gewürzmischung würzen.
      5. Mango schälen, Fruchtfleisch entlang des Steines abschneiden und in große Scheiben schneiden.
      6. Eine Grillpfanne oder normale Pfanne erhitzen und Mangoscheiben von beiden Seiten grillen.
      7. Etwas Öl zufügen und Hähnchenkeulen ca. 10 Min. braten, bis sie durch sind. Die Hitze darf nicht zu hoch sein, damit die Gewürze nicht anbrennen.
      8. Hähnchenkeulen mit etwas Sauce bestreichen und noch mal kurz von beiden Seiten anbraten.
      9. Mangoscheiben mit Meersalz bestreuen und mit Jerk Chicken und Biersauce servieren.

Holunder-Bier-Cocktail mit Thymian (alkoholfrei)

2 Gläser | Dauer: 15 Minuten

ZUTATEN

100g Physalis
1 Limette
300ml Jever Fun Alkoholfrei
60ml Holunderblütensirup
2 Zweige frischer Thymian
Eiswürfel

ZUBEREITUNG

      1. Physalis putzen, waschen und pürieren. Ein paar Beeren für die Deko zur Seite legen.
      2. Limette halbieren und Saft auspressen.
      3. Thymian waschen und trocken schütteln.
      4. Physalispüree, Holunderblütensirup und Limettensaft in ein Glas geben und mit alkoholfreiem Bier auffüllen.
      5. Eiswürfel und einen Zweig Thymian ins Glas geben, mit Physalis dekorieren und servieren.