Auf Schatzsuche: Produkt-Highlights bei Edeka

Endlich gibt es mal wieder neues von unserer Schatzsuche! Diesmal waren wir bei Edeka und haben ein bisschen die Regale durchstöbert. Allerdings konnten wir uns anfangs so gar nicht entscheiden, welche Produkte nun mitdürfen, weil wir sooo viel Abgefahrenes gefunden haben.

Wir finden es immer wieder schön, was Neues zu probieren! Unser Foodieherz-, & bauch will nämlich alles, aber ganz bestimmt nicht etwas verpassen!

Dörrwerk Tomaten Chips

Angekommen in der Abteilung für Obst & Gemüse erblickten wir diese hübschen Tütchen. Tomaten Chips in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen? Das mussten wir uns doch gleich mal genauer ansehen. Wir wählten die chili-lemon und mediterrane Variante…wenn schon, denn schon oder?!
Unsere Geschmacksprobe fiel durchwegs positiv aus. Die Chips werden luftgetrocknet, bestehen zu 92 % aus Tomate, schmecken knusprig leicht und erinnern ein wenig an leckeren Pizzabelag. Das beste daran aber ist, mit dem Kauf einer Tüte bekämpft ihr auch noch die Lebensmittelverschwendung. Dörrwerk verwendet nämlich ausschließlich Tomaten, die nicht mehr perfekt genug für den Verkauf sind – jedoch perfekt genug für leckere Chips. YES!

MAMA Limonaden

Ein Highlight jagt das nächste! Im Getränkebereich erspähten wir eine Reihe MAMA Limonaden, verpackt in zuckersüßen kleinen Döschen. 4 von 5 Sorten durften in den Einkaufswagen und auch gleich im Anschluss getestet werden. Wir probierten Zitrone, Maracuja-Orange, Ingwer-Limette & Zitrone-Rose.
Die Limonaden bestehen nur aus natürlichen Zutaten und unterscheiden sich in ihren Größen. Die kleinen rundlichen Dosen stehen für Bioqualität, die etwas größeren und länglichen Varianten sind ein Mix aus verschiedenen Sorten.
Geschmacklich hatte es uns die Zitronen-Rosen-Limo ganz besonders angetan. Einfach mal etwas anderes und dennoch nicht zu künstlich im Geschmack!
Wir können uns alle Sorten super für den Sommer vorstellen. Vor allem in der Kombination mit Gin, Wodka & anderen alkoholischen Köstlichkeiten, könnten die Limos schon bald unser neuer Abendbegleiter sein. Oder eben eisgekühlt auf der Terrasse mit den Liebsten schlürfen. Chin-chin!

Junes Jackfrucht & Bananen-Chips

Einen weiteren Knaller lieferten uns die Obst-Chips von Junes. Angefangen von eher bekannten Sorten wie Ananas, Kokos und Banane bis hin zu Guyabanos und Jackfrucht, entschieden wir uns für  Banane und Jackfrucht. Super geeignet als Snack zwischendurch, raffinierte Backzutat oder als i-Tüpfelchen im Müsli, bringen die Chips das gewisse Etwas in dein Essen.
Beides lecker, keine Frage, aber die Bananenchips hauten uns komplett um! Cooler Nebeneffekt: 10 % des Gewinns von Junes fließen direkt in konkrete Entwicklungsprojekte auf den Philippinen. Wir geben gleich mal ne Warnung raus: absolute Suchtgefahr!

Münchner Kindl Maulbeersenf

Schon mal was von Maulbeeren gehört? Sicherlich aber nicht von Maulbeersenf. Hergestellt von der Feinkostmarke Münchner Kindl verleihen die Maulbeeren dem Senf zusätzlich ein fruchtig-frisches Aroma. Ein echt edler Begleiter, am besten für bairische Schmankerl. Wir finden ihn aber vor allem auch toll zu jeglichem Käse, Trauben und kalten Platten.

Kleiner Maulbeerkurs:

Maulbeeren die auf den ersten Blick sehr an Brombeeren erinnern, reichen farblich von cremefarben über rot zu schwarz. Die Beeren, die auf Maulbeerbäumen und Sträuchern wachsen, haben einen eher süßlich & saftigen Geschmack.
Getrocknete Maulbeeren sowie Maulbeersaft gewinnen derzeit immer größere Beliebtheit in Deutschland, und auch in der traditionell chinesichen Medizin wird die Beere mittlerweile häufiger eingesetzt.
Die Wunderbeere soll nämlich den Cholesterin und Blutzuckerspiegel senken.

WHEY Protein Balls

Müsliriegel nach dem Sport waren gestern! Wir gönnen uns ab jetzt Protein Balls von Whey. Whey bietet bereits viele Produkte mit „Whey Proteinen“ für Sportler und auch Sportmuffel. Die Energy Balls mit 22 % Protein gibt es in zahlreichen Varianten, wobei Peanut Butter bei uns verkostet werden durfte.
Eine Packung enthält 6 Bällchen, was für eine Person völlig ausreicht, wie wir finden. Die Balls sind glutenfrei, vegetarisch, ohne Soya und Weizen. Geschmacklich gut, würden wir beim nächsten Mal aber vielleicht doch noch andere Sorten einpacken, denn Erdnussbutter kann bestimmt noch getoppt werden!

Also worauf wartet ihr noch? Schnappt euch euren Jutebeutel und ab geht’s zu Edeka! Was sind eure Highlight-Produkte? Welche Favorites sollten wir uns nicht entgehen lassen? Lasst es uns wissen!